Dr. med. Johannes Bisschoff - MOOCI. Die Qualitätsinstanz

Einer von mehr als 100 unabhängig geprüften MOOCI Spezialisten

Dr. med. Johannes Bisschoff

Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten

Schritt 1 von 2

50%
Bevor Dr. Bisschoff sich für die Medizin entschied, studierte er Betriebswirtschaftslehre an der University of South Africa in Pretoria, Südafrika. Nach dem Abschluss zog er nach Deutschland und absolvierte dort das Studium der Humanmedizin an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.

Anschließend begann Dr. Bisschoff die Ausbildung zum Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten und war dafür unter anderem an der Hautklinik des Universitätskrankenhauses Heidelberg, am Hautzentrum Innenstadt bei Dr. Jens Tesmann in Stuttgart und an der Klinik für Dermatologie und Allergologie bei Vivantes in Berlin Spandau. Zudem war er während seiner Ausbildung unter anderem auch an der Fudan University in Shanghai, am Kalafong Hospital in Pretoria, am Hillcrest Medical Center der University of California in San Diego sowie am Memorial Sloan-Klettering Cancer Center in New York City. Von 2016 bis 2019 war er in der Praxis von Dr. Kasche in Hamburg, wo Dr. Bisschoff zunächst für die Facharztausbildung für Haut- und Geschlechtskrankheiten tätig war und anschließend noch für die Weiterbildung Phlebologie.

Seit mehreren Jahren ist Dr. Bisschoff bereits als Medical Trainer im Bereich Filler, Peeling, PDO Fäden und Mesotherapie bei Silkmed Distribution. Seit Juni 2018 ist er bei Skin Balance und seit November 2018 bei The Aurora als Wahlarzt für Dermatologie tätig.
Die Schwerpunkte von Dr. Johannes Bisschoff liegen in der Hautkrebsvorsorge, der kosmetisch anspruchsvollen operativen Entfernung von Hautveränderungen und Muttermale. Weiterhin auch in der ganzheitliche Behandlung Allergien, Akne und Psoriasis sowie in der Diagnostik und Therapie von Venenerkrankungen (Phlebologie). Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf Ästhetik zur optimalen Behandlung von Zeichen der Hautalterung. Dr Bisschoff hat eine besondere Interesse in der Microbiom und wendet entsprechende Diagnostik bei Allergien, Unverträglichkeiten und chronische Hauterkrankungen an, um so auch von innen therapeutisch zu wirken.

Für Dr. Bisschoff sind regelmäßige Fort- und Weiterbildungen auf nationaler sowie internationaler Ebene ein absolutes Muss, denn nur so kann er seinen Patienten die bestmögliche Behandlung mit innovativen Ansätzen und neuesten Technologien bieten. Zudem ist er Mitglied folgender Fachgesellschaften:
  • ÖGDV (Österreichische Gesellschaft für Dermatologie und Venerologie)
  • DGP (Deutsche Gesellschaft für Phlebologie)
  • DGDC (Deutsche Gesellschaft für Dermatochirurgie)
  • ADK (Arbeitsgemeinschaft Dermatologie und Kosmetologie e.V.)

Spezialgebiete:

Konservative Dermatologie
Dermatochirurgie
Phlebologie

The Aurora Ärztezentrum

Währinger Straße 39, 1090 Wien

www.theaurora.at/arzt/dr-med-univ-johannes-bisschoff