Dr. med. Jan Nebendahl

Expertenbeirat – Plastische Chirurgie

mooci Expertenbeirat - Dr. med. Jan Nebendahl

Dr. med. Jan Nebendahl

Facharzt für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie

Standort: Hamburg

Dr. Nebendahl absolvierte sein Medizinstudium in Berlin, Hamburg und Natal (Brasilien) und promovierte in der Chirurgischen Klinik am Universitätskrankenhaus Eppendorf.

Seine Facharztausbildung zum Plastischen Chirurgen machte er am damaligen Diakoniekrankenaus „Alten Eichen“ in Hamburg, sowie an der Unfallklinik Murnau. Anschließend war Dr. Nebendahl für mehrere Gastarztaufenthalte in Brasilien.
Zudem war er für mehrere Jahre Oberarzt und stellvertretender Chefarzt am Ortenau Klinikum Offenburg. Am Centre Hospitalier Luxemburg war Dr. Nebendahl Chefarzt der Abteilung für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie, Handchirurgie.
Seit Juli 2014 ist er Facharzt am Dermatologikum Hamburg mit dem Fokus auf Gesichts-, Brust- und körperformender Chirurgie sowie Tumorchirurgie am gesamten Körper.

Dr. Nebendahl ist unter anderem Mitglied der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC).

Berufliche Tätigkeit

seit 2014Leiter des Departments für Ästhetische Medizin, Plastische Chirurgie und Lasermedizin am Dermatologikum Hamburg
2013 – 2014Chefarzt der Abteilung für Plastische Chirurgie (Chirurgie plastique, reconstructive et esthétique, chirurgie de la main) am Centre Hospitalier Luxembourg, Luxemburg
seit 2012Partner (Consultant) in der Abteilung für Plastische Chirurgie (Chirurgie plastique, reconstructive et esthétique, chirurgie de la main) am Centre Hospitalier Luxemburg, Ärztlicher Leiter der Clinique du mélanome
2006 – 2011Oberarzt der Abteilung für Plastische Chirurgie des Krankenhauses Offenburg, ab dem 13.11.07: Leiter des Fachbereiches Plastische Chirurgie, stellvertretender Chefarzt
2002 – 2006Assistenzarzt in der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik Murnau, Abteilung für Plastische-, Hand- und Rekonstruktive Mikrochirurgie
2001 – 2002Gastarzt in der Klinik für Plastische Chirurgie der Universität Rio Grande in Natal, Brasilien
2000 – 2001AiP und Assistenzarzt in der Plastischen, Hand- und Wiederherstellungschirurgie im Krankenhaus Alten Eichen
1998 – 1999Stipendiat der Fa. Ipsen, Ettlingen, für die Durchführung einer klin. Studie über die Behandlungsmöglichkeiten mit Botulinumtoxin A

Mitgliedschaften

  • Ordentliches Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie

Zertifikate

  • Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, 2007